Niederdielfen – Trainer TSG Adler Dielfen

(wS/red) Wilnsdorf-Niederdielfen 28.05.2019 | Trainer Güthing verlässt TSG Adler Dielfen

Fußball-B-Kreisligist TSG Adler Dielfen muss sich trotz des im letzten Moment geglückten Klassenerhalts auf die Suche nach einem neuen Trainer begeben. Der bisherige Coach Gerd Güthing hatte sein Amt bereits nach dem Sieg gegen den FC Benfe am vorletzten Spieltag niedergelegt. Die Rettung durch den 1:0-Sensationserfolg bei den Sportfreunden Eichen/Krombach gelang unter der Leitung des kurzfristig für eine Partie eingesprungenen Tarkan Sisman.

„Wir danken Gerd für seine gute und gewissenhafte Arbeit im vergangenen halben Jahr und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute“, sagte Reinhard Rübsamen, der 1. Vorsitzende der TSG. Wer die „Adlerträger“ nun in der kommenden Spielzeit betreuen wird, ist noch unklar. „Wir wollen jetzt natürlich zeitnah eine passende Lösung finden, um die Entwicklung unserer jungen Mannschaft bestmöglich vorantreiben zu können“, so Rübsamen.

Anzeige/Werbung –
Online Werbung auf wirSiegen.de – Infos hier