Siegen – Gefährliches Ausbremsen auf der HTS – Polizei sucht Zeugen

(wS/ots) Siegen 05.06.2019 | Gefährliche Fahrweise und Nötigung, Fahrer gesucht

Bereits am Montag, 03.06., ereignete sich gegen 14:00 Uhr, auf der Hüttentalstraße im Ziegenbergtunnel ein gefährliches Verkehrsmanöver:

Eine 38-jährige Siegenerin war mit ihrem Fiat Punto im Ziegenbergtunnel Richtung Eiserfeld unterwegs. Ein bisher unbekannter Fahrer eines silbernen Audi A3 drängelt und nötigte die Frau die Fahrspur zu wechseln. Danach soll der Audifahrer den Fiat überholt, sich abrupt vor den Wagen gesetzt und die 38-Jährige ausgebremst haben. Ein nachfolgender Transporterfahrer konnte nur durch ein schnelles Ausweichen einen Unfall verhindern.

Das Verkehrskommissariat in Siegen sucht nun Zeugen, die dieses Fahrmanöver beobachtet haben, insbesondere den Transporterfahrer, und bittet diese, sich unter der Rufnummer 0271-7099-0 zu melden.


Anzeige/Werbung –
Online Werbung auf wirSiegen.de – Infos hier