Tierischer Einbrecher vorläufig festgenommen – kleiner Waschbär auf Abwegen

(wS/ots) Netphen – Walpersdorf 04.06.2019 | Ein Beamter der Streife Netphen entdeckte in Walpersdorf in einer Garage diesen kleinen Waschbären – vollkommen durchnässt und entkräftet. Der Kleine wurde in einem Pappkarton „in Gewahrsam“ genommen. Ob er nur Schutz vor dem Platzregen suchen oder ob er tatsächlich einbrechen wollte, konnte nicht geklärt werden.

Foto: Polizei

Im Zweifel für den Angeklagten lautete das Motto und so wurde er wieder entlassen.