Hilchenbach-Müsen: Unerlaubt in die Grundschule eingestiegen

(wS/ots) Hilchenbach-Müsen 19.08.2019 | In Schule eingebrochen und Betäubungsmittel konsumiert

Am Samstag (17.08.2019), gegen 15:50 Uhr, meldete ein aufmerksamer Zeuge der Polizei fünf Jugendliche, die aus der Grundschule Müsen in der Kindelsbergstraße kamen. Die Jugendlichen/Erwachsenen im Alter von 16 bis 19 Jahren konnten durch Polizeibeamte der Wache Kreuztal angetroffen werden.

Sie waren unerlaubt in die Grundschule eingestiegen und hatten dort Betäubungsmittel konsumiert.

Symbolgrafik: Pixabay

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier