Geistige Fitmacher – Gedächtnistraining im südlichen Siegerland ab 22. Oktober

(wS/red) Wilnsdorf/Neunkirchen 14.10.2019 | Gedächtnistraining im südlichen Siegerland ab 22. Oktober

Die Senioren-Service-Stellen der Gemeinden Wilnsdorf und Neunkirchen laden wieder zum Gedächtnistraining ein. Unter der Anleitung der erfahrenen Trainerin Renate Rokitta können Interessierte mit einem kreativen Übungsprogramm ihr Gehirn trainieren und in Schwung halten.

Ganz ohne Leistungsdruck, aber mit viel Spaß werden beim Gedächtnistraining zwölf verschiedene Gehirnleistungen gefördert. Als geistige Fitmacher erweisen sich schon kleine, schnelle und leichte Übungen der Wahrnehmung und Konzentration. Kreatives „Um-die-Ecke-Denken“, Erkennen von Zusammenhängen, Einprägen und Abrufen von Bildern, Verarbeitung von Informationen u.a. mehr, geben dem Hirn neue Impulse und lassen das Gedächtnis profitieren. In einer netten Gruppe ohne Konkurrenzdenken macht es doppelt Spaß.

Die Kurse umfassen sechs Einheiten zu je 90 Minuten und finden wie folgt statt:

· Neunkirchen ab 22.10.2019, dienstags 10.00-11.30 Uhr, im Rathaus Neunkirchen (Raum 103); eventuell wird ein zusätzlicher Kurs dienstags 15.00-16.30 Uhr angeboten

· Wilnsdorf ab 23.10.2019, mittwochs 10.00-11.30 Uhr, im Besprechungszimmer im Rathaus II (Rathausstraße 9, über der Bibliothek)

Eine Teilnehmergebühr wird beim ersten Termin von der Kursleiterin erhoben.

Anmeldungen nehmen die Senioren-Service-Stellen der Kommunen entgegen: Bettina Großhaus-Lutz (Senioren-Service-Stelle Neunkirchen), Tel. 02735 767-200; Jutta Schmidt (Senioren-Service-Stelle Wilnsdorf), Tel. 02739 802-129

Übrigens bietet natürlich auch die Senioren-Service-Stelle der Gemeinde Burbach ein Gedächtnistraining an, dieser Kurs ist aber bereits ausgebucht.


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier