Meiswinkel: Streit um geparkten Wagen endet in einer handfesten Auseinandersetzung

(wS/ots) Siegen-Meiswinkel 20.10.2019Zwei Streihähne gingen sich ans Leder

Am Samstag, 19.10.2019, gegen 15:00 Uhr, gerieten ein 40-Jähriger und ein 23-Jähriger aneinander. Angeblich war der Pkw des 23-Jährigen behindernd geparkt. Der 40-Jährige sprach darauf seinen Nachbarn, den 23-jährigen, an. Was sich dann allerdings entwickelte, wird von beiden Seiten unterschiedlich dargestellt.

Fakt ist aber, dass ein bereits länger schwelender Streit unter den Nachbarn diesmal seinen Höhepunkt fand. Die Polizei ermittelt nun gegen die beiden Streithähne wegen Körperverletzung, da sie sich gegenseitig beschuldigen, getreten und geschlagen zu haben.


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier