Siegen: Einladung der August-von-Platen-Stiftung-Lesekonzert im Wohnzimmer mit Crauss und Nils Wilkinson

(wS/red) Siegen 15.10.2019 | Lesekonzert im Wohnzimmer mit Crauss und Nils Wilkinson

aus Anlass des Umzugs der August von Platen Bibliothek

Lesung – Lieder – Doublettenverkauf

Sonntag, 27.10.2019 um 16.00 Uhr

Kölner Str. 11, 57072 Siegen (Eingang Alte Poststr. 12-16)

Eintritt frei!

Die August von Platen Bibliothek wurde von Wolfgang Popp, dem verstorbenen Partner von Bernhard Nolz, im Rahmen seines Forschungsgebietes „Homosexualität und Literatur“ angelegt. Die Bibliothek umfasst einige Tausend Bände Belletristik und Fachliteratur zur Homosexualität und Genderthemen und befindet sich im ehemals gemeinsamen Wohnzimmer.

Demnächst nun wird die August von Platen Bibliothek ihren Platz in der Universitätsbibliothek Siegen finden, und es gilt Abschied zu nehmen von einer vertrauten Einrichtung der Kommunikation und der Wissenschaft.

Aus diesem Anlass kommen Crauss und der Kölner Musiker Nils Wilkinson zusammen mit gesprochenen Liedern und gesungenen Gedichten ins Wohnzimmer von Bernhard Nolz.

Internationale Songs und Chansons werden ins Deutsche geholt und in Lyrik verpackt. Lyrik aus alten Zeiten wird vertont und als lyrics am Piano gesungen. Crauss‘ Übertragungen sind keine Übersetzungen, sondern werden weitergesponnen, neu verdichtet. So wird aus einem Spielcasino in Las Vegas ein Hotel in Berlin, aus dem Sehnsuchtsort New York eine Begegnung in Stralsund – und aus einem Vamp im Showbiz eine abgehalfterte Schlagersängerin.

Die beiden Künstler lesen außerdem Texte aus den Bibliotheks-Doubletten, die an diesem Nachmittag beim Wohnzimmerflohmarkt zum Schnäppchenpreis abgegeben werden.

Über eine rege Teilnahme freut sich:

Bernhard Nolz, Vorsitzender der August-von-Platen-Stiftung der Universität Siegen. 0171-8993637, nolzpopp@web.de


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier