Technischer Defekt an einem Personenzug sorgt für Feuerwehr Einsatz

(wS/ls) Kreuztal 22.10.2019| Am Dienstag morgen musste die Feuerwehr Kreuztal zu einem ungewöhnlichen Brand ausrücken. Im Kreuztaler Hauptbahnhof hatte ein Personenzug aufgrund eines technischen Defekts  Feuer gefangen. Die Angestellten der HLB Bahn bemerkten eine Rauchentwicklung am Zug. Sie reagierten vorbildlich und schnell, löschten mittels Feuerlöscher und alarmierten die Feuerwehr. Als diese auch sehr schnell eintraf, bauten sie einen Löschangriff auf und kontrollierten die Stelle. Der komplette Zugverkehr wurde in der Zeit des Einsatzes gestoppt und stillgelegt. Vermutlich ist eine zu heiß gewordene Bremse die Entstehungsursache.

Fotos: L.Schneider/wirSiegen.de