Wilnsdorfer Weihnachtsabo verspricht gute Unterhaltung im Dreierpack

(wS/red) Wilnsdorf 11.11.2019 | Konzert und Theater verschenken – Wilnsdorfer Weihnachtsabo verspricht gute Unterhaltung im Dreierpack

Die Gemeinde Wilnsdorf macht Kulturliebhabern auch in diesem Jahr wieder ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk. Das Weihnachtsabo 2019 verspricht drei unterhaltsame Abende mit dem Neujahrskonzert der Philharmonie Südwestfalen sowie zwei komödiantischen Theaterstücken.

Als einstimmendes Highlight startet das Mini-Abo mit dem traditionellen Neujahrskonzert der Philharmonie Südwestfalen. Das Orchester wird das Publikum am Donnerstag, 9. Januar 2020, ab 19.30 Uhr in der Festhalle Wilnsdorf mit bekannten und beliebten Melodien unterhalten.

Die Besucher der zweiten Weihnachtsabo-Veranstaltung können sich auf einen fröhlichen und humorvollen Theaterabend freuen. Was sie aber ganz sicher nicht erwartet, ist „Eine Stunde Ruhe“, so wie der Titel des Theaterstücks lautet. Doch das ist genau das, wonach sich der Protagonist Michel sehnt, denn er möchte schließlich einfach nur seiner neuesten Errungenschaft, einer Schallplatte seines Lieblingsmusikers, entspannt zuhören. Sein vermeintlich simpler Wunsch wird jedoch durch seine Mitmenschen auf kuriose Weise zunichtegemacht. Eine turbulente Komödie u.a. mit Timothy Peach, Nicola Tiggeler/Alexa Wiegandt und Saskia Valencia, die am Samstag, dem 25. Januar 2020, ab 20 Uhr in der Aula des Wilnsdorfer Gymnasiums zu sehen sein wird.

Lustig und romantisch zugleich wird es in der Aula auch am Samstag, 28. März 2020, ab 20 Uhr, wenn die Theaterbesucher mit auf eine Zeitreise durch vier Jahrzehnte an der Seite eines gewöhnlichen Ehepaars genommen werden. Dieses unterscheidet sich nur in einem Punkt erheblich von anderen Paaren: Ihre Auseinandersetzungen sind ungewollt komisch. „Das Himmelbett“ erzählt den uralten Konflikt zwischen Mann und Frau um Eifersucht und Emanzipation, um Liebe und Neid. Die Zuschauer können sich auf beste Theaterunterhaltung freuen, herrlich mitreißend gespielt von Mariella Ahrens und Tobias Herrmann.

Wer seinen Liebsten oder sich selbst eine Freude machen möchte, kann das Weihnachtsabo bis zum 3. Januar 2020 im Fachdienst Kultur der Gemeinde Wilnsdorf erwerben. Je nach Platzwunsch kostet das Abo 45 Euro (Preiskategorie I) oder 40 Euro (Preiskategorie II). Die jeweilige Platzierung betrifft ausschließlich die Theaterveranstaltungen in der Aula des Wilnsdorfer Gymnasiums, bei dem Neujahrskonzert in der Festhalle Wilnsdorf gilt freie Platzwahl. Für weitere Informationen zum Abonnement und zu den Veranstaltungen steht Renate Killing vom Fachdienst Kultur während der Öffnungszeiten des Rathauses gern telefonisch unter 02739 802-234 zur Verfügung.


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier