Ferienbetreuung in Wilnsdorf: Jetzt für 2020 anmelden

(wS/red) Wilnsdorf 02.12.2019 | Ferienbetreuung in Wilnsdorf – Jetzt für 2020 anmelden

Auch im kommenden Jahr bietet der Förderverein „Betreuung an Wilnsdorfer Schulen“ wieder Ferienprogramme für Wilnsdorfer Grundschüler und Kinder aus dem im Sommer endenden Kindergartenjahrgang an. „Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Förderverein nun schon seit zehn Jahren einen verlässlichen Partner haben, der 2020 wieder tolle Angebote auf die Beine stellt“, hebt Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler hervor.

Die Ferienbetreuung wird im kommenden Jahr in folgenden Zeiträumen veranstaltet:

• Osterferien: 6. bis 9. April 2020

• Sommerferien: 20. Juli bis 7. August 2020

• Herbstferien: 12. bis 16. Oktober 2020

Eltern haben die Möglichkeit, bei allen drei Angeboten zwischen der Halbtagsbetreuung (7.15 Uhr – 13.00 Uhr) und der Ganztagsbetreuung (7.15 Uhr – 16.15 Uhr) ihrer Kinder zu wählen, das Mittagessen ist in beiden Fällen inklusive. Die Kosten betragen pro Tag 10,10 € (Halbtagsbetreuung) bzw. 13,10 € (bei Ganztagsbetreuung), für Geschwisterkinder wird eine Ermäßigung von 20 % gewährt.

Die Betreuung wird entweder in den Räumlichkeiten der OGS Rudersdorf oder der OGS Wilnsdorf stattfinden, dies wird in Abhängigkeit der Anmeldezahlen entschieden. Über den konkreten Veranstaltungsort werden die Eltern vor Beginn der jeweiligen Ferienbetreuung informiert.

Das Anmeldeverfahren gestaltet sich wie folgt: Um sowohl Eltern als auch dem Veranstalter bessere Planungsmöglichkeiten zu geben, werden Anmeldungen ab jetzt bis einschließlich 31. Dezember 2019 angenommen. Die Interessensbekundungen werden gesammelt und im Januar ausgewertet. Verbindliche Zusagen erhalten Eltern spätestens zum 31. Januar 2020.

Das Anmeldeformular ist auf der Internetseite der Gemeinde Wilnsdorf im Bereich „Bürgerservice Online“ (Schulwesen) oder unter www.wilnsdorf.de/ferienbetreuung zu finden. Es kann online ausgefüllt und mit einem Mausklick direkt ins Wilnsdorfer Rathaus geschickt werden. Telefonische Anmeldungen können nicht angenommen werden.

Weitere Informationen und Auskünfte erteilt gern der Fachdienst Schule, Kultur, Sport und Soziales, telefonisch unter 02739/802-234 bzw. 02739/802-329.

Auch im kommenden Jahr wird es u.a. eine Betreuung in den Sommerferien geben. Vielleicht hilft Bürgermeisterin Christa Schuppler wieder beim Backen.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier