Mit Haftbefehl gesucht- 29-Jähriger attackiert Polizeibeamte

(wS/ots) Siegen 27.12.2019 | In Siegen ist es am Donnerstagabend (26.12.2019) zu einem lautstarken Streit gekommen, der mit der Festnahme eines 29-Jährigen sein vorläufiges Ende fand.

Beamte der Polizeiwache Siegen wurden in den Abendstunden des 2. Weihnachtstags in eine Wohnung in der Kolberger Straße gerufen. Auslöser waren lautstarke Streitereien zwischen einer 41-Jährigen und einem 29-jährigen Mann. Bei Eintreffen der Beamten stellte sich heraus, das gegen den 29-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Nachdem die Beamten dies dem jungen Mann eröffnet hatten verlor er völlig die Fassung und versuchte die Beamten mit Fußtritten zu attackieren. Die Einsatzkräfte mussten dem Wüterich schließlich Handfesseln anlegen und anschließend konnte er ins Polizeigewahrsam gebracht werden.

Ihn erwarten nun neben dem Antritt seiner mehrmonatigen Haftstrafe Strafverfahren wegen Widerstand gegen Polizeibeamte und Körperverletzung.

Symbolfoto: Rike / pixelio.de