Die Notrufeinsatzzentrale der Polizei wird angerufen – Was meint ihr, wie oft dies 2019 der Fall war?

(wS/ots) Siegen 10.01.2020 | Ihre Polizei informiert

▬ Polizei – Notruf ▬

…. so melden sich die Beamten der Leitstelle, wenn die 110 gewählt wird, wenn jemand in Not ist und Hilfe braucht.

-Was meinen sie, wie oft dies 2019 der Fall war?

-Zu wie vielen Einsätzen wurde die Polizei in Siegen-Wittgenstein gerufen?

-Was waren die häufigsten Anlässe?

Hier die Auflösung:

Jeden Monat gehen bei der Leitstelle ca. 5080 Notrufe ein – das sind im Jahr rund 61.000

Daraus ergaben sich 41.200 Einsätze

Die häufigsten Anlässe waren:

1. Verkehrsunfälle ohne Personenschaden – 7787
2. allgemeine Hilfeersuchen – 2399
3. gemeldete Gefahrenstellen – 2369
4. Ruhestörungen – 1941
5. Streitigkeiten – 1876

Nicht jeder Notruf führt zu einem Einsatz. Das liegt daran, dass sich auch verwählt wird, der Einsatz schon bekannt ist oder die Beamtinnen und Beamten der Leitstelle im Gespräch die Situation klären können.

Die Leitstelle der Polizei Siegen-Wittgenstein ist rund um die Uhr zu erreichen.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier