Kirchen: tödlicher Verkehrsunfall mit Rollerfahrer

(wS/ots) Kirchen 20.01.2020 | Nach Sturz mit Roller verstorben

Am 19.01.2020, gegen 19:20 Uhr, befuhren der 55-jährige ON 01 und sein 21-jähriger Sohn, jeweils mit eigenem Motorroller, die Koblenz-Olper-Straße in Kirchen-Wehbach. Aus ungeklärter Ursache kam der 55-jährige von seiner Fahrbahn ab, fuhr auf die Gegenfahrbahn und stürzte dort. Nach dem Sturz war der 55-jährige nicht mehr ansprechbar.

Durch den sofort verständigten Notarzt wurden noch vor Ort Reanimationsmaßnahmen eingeleitet. Trotz aller Versuche verstarb der 55-jährige. Die Todesursache ist ungeklärt. Die Ermittlungen dauern an.


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier