RSV Osthelden: Gut besuchte Jahreshauptversammlung

(wS/red) Kreuztal-Osthelden 19.02.2020 |  Jahresbericht und u.a. Neuwahlen standen am Plan

45 Vereinsmitglieder des RSV Osthelden kamen zur diesjährigen Jahreshaupt-versammlung des mit aktuell 242 Mitgliedern größten Radsportvereines Südwestfalens in den Vereins- und Bürgertreff nach Osthelden. „Dies ist für heutige Zeiten eine sehr gute Resonanz und zeigt damit zum einen das generelle Interesse an der Vereinsarbeit und ist gleichzeitig eine Anerkennung der ehrenamtlichen Vorstandsarbeit“, so Vorsitzender Klaus Irle bei der Begrüßung. Das Interesse an der zuvor gesondert stattgefundenen Jugendversammlung war dagegen leider nicht so groß.

Die Jahresberichte des Vorsitzenden, des Geschäftsführers sowie der Fachwarte zeigten, dass der RSV Osthelden in sportlicher und organisatorischer Hinsicht nach wie vor gut aufgestellt ist. Auch der Kassenbericht zeigte eine stabile Kassenlage auf und die Versammlung erteilte der Kassiererin und dem Vorstand einstimmig Entlastung.

Bei den Wahlen wurden

-Klaus Irle (Vorsitzender),

-Jens Kanis (Fachwart Triathlon),

-Eckhard Haub (Sozialwart)

-Laura Irle (Jugendwart)

in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurden

-Kevin Guse (Kassierer) sowie

-Marco Petri (Fachwart Rennsport).

Der Terminplan für 2020 war bereits mit 17 Terminen ohne die anstehenden sportlichen Wettkämpfte der Aktiven bereits gut gefüllt. Während die aktiven Radsportlerinnen und Radsportler auf Mallorca ihr Trainingslager absolvieren, führen die Zuhausegebliebenen RSV-Mitglieder, passend zum anstehenden Frühjahr, am 29. März den traditionellen Fahrradbasar in Siegen-Weidenau durch.

Bereits eine Woche später packen dann wieder alle RSV-Aktiven gemeinsam an. Zum siebten Mal findet der Cross-Duathlon „Hünsborn 2 be wild“ am 05. April in Wenden-Hünsborn statt. Auf der Kurz- und Jedermann-Strecke treten Amateur- und Freizeit- Sportler gegeneinander im Laufen und Radfahren an. Am Nachmittag messen Kinder ab 10 Jahre und Jugendliche auf verschiedenen Streckenlängen ihre Kräfte.

Foto: Verein

Der 7. Cross-Duathlon ist die Auftaktveranstaltung der Volksbank Duathlon/Triathlon Kreismeisterschaften Siegen-Wittgenstein. Vom NRWTV hat der RSV Osthelden zudem in diesem Jahr den Zuschlag für die Ausrichtung der NRW Meisterschaften Crossduathlon erhalten.

Alle Infos zum Fahrradbasar und zum Cross-Duathlon „Hünsborn 2 be wild“ sowie zu weiteren Termine sind auf der Homepage des RSV Osthelden unter www.rsvosthelden.de zu finden.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier