Bewaffneter Raub – 48-jährige Frau in Geisweid überfallen

(wS/ots) Siegen-Geisweid 28.04.2020  | Am Montagnachmittag (27.04.2020) kam es in einer Wohnung zu einem Überfall auf eine 48-jährige Frau. Nach ersten Erkenntnissen suchte der Verdächtige gegen 17:00 Uhr die Geschädigte in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Stormstraße auf. Dort erlangte er unter Vorhalt eines Messers einen niedrigen vierstelligen Euro-Betrag und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Verdächtige wurde wie folgt beschrieben:

  • Männlich
  • Südländisches Erscheinungsbild
  • Ca. 20 – 25 Jahre alt
  • Ca. 175 – 180 cm groß
  • Normale bis sportliche Figur
  • Schwarze kurze Haare, längeres nach hinten gekämmtes Deckhaar
  • Dunkle Augen
  • Schwarzer Trainingsanzug mit orangem Streifen am Saum der Jacke
  • Weiße Turnschuhe
  • Schwarze Maske
  • Schwarze Handschuhe

Das Kriminalkommissariat 5 in Siegen ermittelt wegen Raubes und bittet um Hinweise (Telefon: 0271-7099-0)

Symbolbild