Zahl der bestätigten Corona-Infizierten steigt – 39 Infizierte wieder gesund

(wS/si) Kreis Siegen-Wittgenstein 02.04.2020 | Am heutigen Donnerstag ist die Zahl der bestätigt mit dem Coronavirus Infizierten in Siegen-Wittgenstein auf 152 angestiegen. Eine Frau Mitte 50 aus Kreuztal konnte dagegen als genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamtes entlassen werden.

Am heutigen Donnerstag ist die Zahl der bestätigt mit dem Coronavirus Infizierten in Siegen-Wittgenstein auf 152 angestiegen. Die zwölf neu erfassten Patienten kommen aus Siegen (Mann um die 20, Frau Mitte 20), Wilnsdorf (Mann Mitte 20), Netphen (zwei Frauen Anfang 30 und Mitte 60), Hilchenbach (Mann um die 70, Frau Mitte 30), Neunkirchen (Mann um die 70, Frau Mitte 50), Burbach (Frau Mitte 60 und Mann Anfang 30) sowie Bad Berleburg (Frau um die 90).
Eine Frau Mitte 50 aus Kreuztal konnte als genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamtes entlassen werden. Damit gibt es derzeit 39 wieder genesene Corona-Patienten in Siegen-Wittgenstein, 111 sind aktuell erkrankt. Von diesen befinden sich 10 im Krankenhaus, vier werden intensivmedizinisch versorgt.

Kreishaus Siegen