Motorrad-Unfall Aue-Röspe

(wS/wsblb) Bad Berleburg (OT Aue-Röspe) 17.05.2020 | Glimpflich endete ein Motorradunfall auf der L 553 zwischen Aue und Röspe.

Dort kam am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr eine 32-jährige Motorradfahrerin zu Fall. Sie wollte in Richtung Röspe fahrend ein Auto überholen. Dabei übersah sie allerdings, dass sich bereits ein anderes Auto im Überholvorgang befand und es kam zur Kollision mit diesem Fahrzeug, das von einem 55-jährigen Mann gesteuert wurde.

Die Kradfahrerin prallte darauf hin noch in ein weiteres Auto und kam zu Fall. Sie erlitt nach Angaben der Polizei eine leichte Beinverletzung und wurde vor Ort durch den Rettungsdienst und Notarzt versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Fotos: wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier