Polizei Olpe: Sexuelle Belästigung einer Frau + Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt……..

(wS/ots) Olpe 07.05.2020 | Berichte der Kreispolizeibehörde Olpe vom 07.05.2020

Bereich Olpe/ Wenden/ Drolshagen

Sexuelle Belästigung einer Frau – Polizei ermittelt mutmaßlichen Täter

Olpe- Am Montag (4. Mai) wurde auf einem P+R Parkplatz „In der Wüste“ eine Frau von einem zunächst unbekannten Mann angesprochen und körperlich bedrängt. Er sprach sie zunächst auf ihre schönen Beine an und kam ihr dabei körperlich so nah, dass sie durch ein Gebüsch auf Distanz gehen musste. Danach fragte er die Frau nach ihrer Unterwäsche. Nachdem die Geschädigte den Unbekannten energisch aufgefordert hatte, sie in Ruhe zu lassen, entfernte er sich mit einem Pkw in unbekannte Richtung. Aufgrund eines Kennzeichenfragments und einer sehr guten Personenbeschreibung konnte schon am Dienstag (5. Mai) ein 28-Jähriger aus Drolshagen als Tatverdächtiger ermittelt werden. Eine durch Beamte der Kriminalpolizei durchgeführte Gefährderansprache war ihm offensichtlich unangenehm. Der Tatverdächtige wurde zu einer Vernehmung vorgeladen. Eine erkennungsdienstliche Behandlung ist vorgesehen.

Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt

Olpe- Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (6. Mai) gegen 20.10 Uhr in dem Kreisverkehr Bruchstr./Bahnhofstraße ist ein 21-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt worden. Zunächst fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Pkw in den Kreisverkehr, aus Richtung Gerlingen kommend, ein. Zeitgleich befuhr diesen der 21-Jährige mit seinem Roller. Nach eigenen Angaben übersah der Pkw-Fahrer beim Einfahren den Roller, sodass die Fahrzeuge zusammenstießen. Dadurch stürzte der 21-Jährige und verletzte sich an der linken Körperseite. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein nahegelegenes Krankenhaus. Es entstand insgesamt ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Der beschädigte Roller. Bild: Polizei Olpe

Bereich Attendorn/ Finnentrop

Täter dringen in Garten ein und stehlen Hühner

Attendorn- In dem Zeitraum Sonntag (3. Mai, 19 Uhr) bis Montag (4. Mai, 9 Uhr) haben sich unbekannte Täter Zutritt zu einem Garten in der Wiesenhaferstraße in Attendorn verschafft. Sie brachen dafür die Türschlösser (von was) auf. Dabei wurde der Zaun auch leicht beschädigt. Zudem entwendeten sie 20 Hühner. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier