Täter wird bei Einbruchsversuch beobachtet – Festnahme

(wS/ots) Siegen-Birlenbach 05.05.2020 | Am frühen Dienstagmorgen (05.05.2020) wird ein 34-Jähriger dabei beobachtet, wie er in eine Tankstelle einbrechen will.

Gegen 01:30 Uhr hörte ein 36-jähriger Anwohner der Birlenbacher Straße durch sein offenes Fenster laute Geräusche von einem nahen Tankstellengelände. Der Mann schaute aus dem Fenster uns sah eine Person, wie diese versuchte die Eingangstüre der Tankstelle aufzubrechen. Die Kapuze seines Pullis hatte der Täter tief ins Gesicht gezogen und eine Mund-Nasen-Maske auf.

Die über Notruf verständigten Beamten der Wache Weidenau waren schnell vor Ort und konnten den Mann, der noch versuchte zu flüchten, festnehmen. Der 34-jährige Einbrecher hatte versucht, mit einer Eisenstange die Türe aufzubrechen.

Ob der Mann die Mund-Nasen-Maske trug, um nicht erkannt zu werden oder weil dies zurzeit einfach angesagt ist, konnten die Beamten nicht abschließend klären.

Symbolfoto wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier