Zwei Verkehrsunfälle mit Radfahrern

(wS/ots) Siegen / Wilnsdorf-Flammersbach 26.05.2020 | Am Montag (25.05.2020) hat es kreisweit insgesamt zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten (Unfälle mit Sachschäden ausgenommen) gegeben, bei denen zwei Menschen verletzt worden sind. In beiden Fällen handelte es sich um Radfahrer, die mit ihren E-Rädern unterwegs waren. Am Morgen fuhr ein 18-jähriger Autofahrer aus einer Hofeinfahrt auf die Welterstraße in Siegen. Dabei erkannte er nicht den auf der Welterstraße fahrenden 51-jährigen Radler mit dem er zusammenprallte.

Am frühen Nachmittag erlitt ein 46-jähriger Radler in Wilnsdorf-Flammersbach Verletzungen, als er mit dem Auto einer 57-Jährigen Fahrerin kollidierte. Die Autofahrerin wollte von der Brechtstraße auf die Flammersbacher Straße abbiegen. Der Zweiradfahrer fuhr aus der Heiersche Straße kommend auf den linken Gehweg der Flammersbacher Straße und kollidierte mit dem Auto im Einmündungsbereich. Beide Radfahrer wurden durch Rettungssanitäter versorgt.

Symbolfoto: M. Groß / wirSiegen.de