Achtung Betrüger: Aktuelle Warnung der Polizei vor Enkeltrick-Anrufen

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 15.06.2020 |  Immer wieder fallen Leute auf diesen fiesen Trick rein

Am heutigen Vormittag (15.06.2020) sind der Kriminalpolizei mehrere Fälle von Betrugsversuchen mit der Enkeltrick-Masche bekannt geworden. Vornehmlich im Raum Siegen und Kreuztal werden Haushalte, in denen vorwiegend ältere Menschen wohnen, von Betrügern telefonisch kontaktiert.

Eine Anruferin gibt sich als Nichte oder Großnichte aus und erzählt unwahre Geschichten über eine Notlage, weshalb sie dringend Geld benötige. Nicht selten werden fünfstellige Euro-Summen oder Schmuck gefordert.

Die Polizei rät:

1. Auflegen!

2. Sollte es zu einem Schadenseintritt gekommen sein wenden Sie sich bitte an die Polizei!

Symbolfoto wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier