Ausstellung Corona Benefit in der Art Galerie Siegen eröffnet

(wS/tk) Siegen 23.06.2020 |  Helga Kellner eröffnete in der Art Galerie Siegen am 22. Juni 2020 die erste Ausstellung nach dem Corona-Lockdown mit dem Titel „Corona-Benefit“ als erste Initiative zur Unterstützung der Siegener Künstler Thomas Kellner, Martin Schäpers, Marc Baruth, Annette Besgen, Ulrich Langenbach, Christoph Knapp, Bruno Obermann, Haimo Hieronymus, Kathrin Rabenort, Karin H. Hillmer, Eberhard Stroot, Heidemarie und Jürgen Königs, Ingo Schultze-Schnabl.

Es werden von farbenfrohen Gemälden auf Leinwand, über verschiedenste Collage- und auch Montagearbeiten bis hin zu digital manipulierten Fotgrafien in der hervorragend arrangierten Ausstellung präsentiert.

Thomas Kellner unterstützt die Ausstellung mit seinen fotografischen Werken des tanzenden Krönchens und des fesselnden Bruchwerk Theaters. Die außergewöhnliche Benefiz-Ausstellung läuft noch bis zum 5. September 2020 in der Art Galerie in Siegen.

Ulrich Langenbach, Galeristin Helga Kellner und Thomas Kellner vor Werken von Ulrich Langenbach in der Ausstellung Corona Benefit (Foto: Christina Kaiser)