Unterwegs auf dem Buschüttener Eisenhammerweg – Wanderung am 12. Juli

(wS/red) Kreuztal 30.06.2020 | Unterwegs auf dem Buschhüttener Eisenhammerweg – Wanderung am 12. Juli

Die BUND-Kreisgruppe Siegen-Wittgenstein lädt am Sonntag, 12. Juli, zu einer Wanderung auf dem Buschhüttener Eisenhammerweg ein. Los geht es um 10:00 Uhr auf dem Wanderparkplatz Mattenbachtal (Kreuzung Mattenbachstr./Wachsbaumstr./Zum Bergelchen). Die rund 13 Kilometer lange Strecke führt rund um Buschhütten. Auf insgesamt 19 Tafeln an markanten Stationen erfahren die Teilnehmer wissenswertes über die industrielle, landwirtschaftliche und kulturelle Geschichte Buschhüttens.

Im Anschluss ist ein gemeinsames Essen in der Pizzeria „Da Vinci“, in der Nähe des Kreuztaler Bahnhofs geplant.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl, wird bis zum 10. Juli um verbindliche Anmeldung per E-Mail unter lueckeschoelpen@alice-dsl.net gebeten. Die Teilnahme entscheidet sich nach dem zeitlichen Eingang der Anmeldungen. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz vor Covid-19 statt. Während der Begrüßungsansage müssen die Teilnehmer eine Mund-Nase-Bedeckung tragen, die etwa 500 m nach dem Start abgenommen werden darf. Unterwegs ist nach wie vor ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.

Vor dem Start werden zum Nachhalten möglicher Infektionsketten Namen und Kontaktdaten der Teilnehmer aufgenommen. Bei der Einkehr sind die für Gaststätten aktuellen Vorschriften nach der Coronaschutzverordnung einzuhalten.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier