Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Grimbergstraße

(wS/ots) Wilnsdorf (OT Niederdielfen) 17.06.2020 | Kurioser Unfall mit zwei Verletzten

Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall ereignete sich gestern (Dienstag, 16.06.2020, 18:30 Uhr) auf der Grimbergstraße in Wilnsdorf-Niederdielfen.

Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem Traktor die Grimbergstraße bergauf Richtung Eremitage. Hinter ihm fuhr eine 57-Jährige mit ihrem Renault Twingo.

Der 19-Jährige zog mit seinem Traktor einen Anhänger, auf welchem ebenfalls ein Ackerschlepper geladen war.

Als ein Rettungswagen mit Sonderrechten (Blaulicht und Martinshorn) entgegenkam, mussten der Schlepperfahrer und die Twingofahrerin anhalten, um diesen passieren zu lassen. Als der 19-Jährige dann bergauf wieder anfuhr, riss beim Anfahren der beladene Anhänger ab und rollte rückwärts gegen den Twingo.

Beim Aufprall des Hängers gegen den Pkw verletzten sich die 57-jährige Fahrerin und ihr 61-jähriger Beifahrer. Beide wurden in einem Siegener Krankenhaus behandelt.

Am Twingo entstand ein Sachschaden von circa 2000,- Euro.

Symbolgrafik: Pixabay

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier