Drei Unfälle mit verletzten Kradfahrern

(wS/ots) Kirchhundem/Attendorn/Finnentrop 23.07.2020 |  Drei Schwerletzte und ein Leichtverletzter

Gleich drei Unfälle haben sich am Mittwoch (22. Juli) ereignet, bei denen jeweils Kradfahrer beteiligt waren und verletzt wurden.

Zunächst hat sich gegen 14.25 Uhr ein Motorradunfall auf der L 553 ereignet. (wirSiegen hatte schon berichtet)  Dabei stürzte ein 48-Jähriger mit seinem Krad und verletzte sich schwer. Der Niederländer befuhr mit seinem Zweirad die Straße in Fahrtrichtung Rüspe. In einer Rechtskurve wollte er einen Lkw überholen. Dafür beschleunigte der 48-Jährige sein Motorrad. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde er dadurch wahrscheinlich nach links aus der Kurve getragen, kam von der Fahrbahn ab und stürzte schließlich. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich.

Ein weiterer Unfall hat sich gegen 14.55 Uhr auf der Alfred-Schnüttgen-Straße in Attendorn-Biekhofen ereignet. Ein 15-Jähriger befuhr die Straße mit seinem Roller talwärts in Richtung Mühlenweg. Nach eigenen Angaben erschrak er sich, als er einen Notarztwagen erblickte und bremste stark. Durch diesen Fahrfehler geriet der Roller ins Rutschen und der Jugendliche stürzte. Er zog sich leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich.

Bei einem weiteren Unfall gegen 16.30 Uhr in Finnentrop befuhr eine 20-Jährige mit ihrem Krad die L687, aus Richtung Sundern kommend, in Fahrtrichtung Rönkhausen. Vor einer Linkskurve bremste sie stark ab, verlor die Kontrolle über ihr Krad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei stieß sie mit ihrem Motorrad gegen die Schutzplanke. Sie selbst wurde über diese gegen einen Baum geschleudert. Dabei verletzte sie sich schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier