Hilchenbach: Anrufe von falschen Mitarbeitern der Stadtwerke

(wS/red) Hilchenbach 17.07.2020 | Anrufe von falschen Mitarbeitern der Stadtwerke

Die Stadt Hilchenbach warnt vor Falschanrufen von angeblichen Mitarbeitern der Stadtwerke.

Mehrere Bürgerinnen und Bürger aus den verschiedenen Stadtteilen berichten über Anrufe von angeblichen Mitarbeitern der Stadtwerke, die von Kanalsanierungsmaßnahmen sprachen und einen Termin vor Ort vereinbaren wollten. Ziel dieser Täter ist es aber, sich Zugang zu der Wohnung zu verschaffen.

Die Stadtwerke Hilchenbach informieren über Kanalsanierungsarbeiten vorab immer durch Handzettel an die Anwohner oder Pressemitteilungen. Zudem verfügen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über einen Dienstausweis und können diesen im Bedarfsfall vorzeigen. Der Zutritt zu den Häusern ist allerdings kein Bestandteil dieser Maßnahmen.

Fallen Sie nicht auf diese Masche herein und geben Sie auf keinen Fall Daten heraus! Geben Sie gegebenenfalls Informationen an die Polizei oder die Stadt Hilchenbach weiter!

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier