Keine Verletzten nach Kollision von zwei Pkw, aber hoher Sachschaden

(wS/red) Siegen 15.07.2020 |  Keine Verletzten bei Kollision

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Mittwochnachmittag auf der Giersbergstraße. Ein Opel-Fahrer befuhr die Straße in Richtung Dautenbach und kam aus ungeklärter Ursache leicht nach links in den Gegenverkehr.

Ein ihm entgegenkommender Seat-Fahrer hatte keine Chance auszuweichen und kollidierte mit dem Opel. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. An dem Opel entstand erheblicher Sachschaden und an dem Seat Totalschaden.

Fotos: Marcel Groß

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier