Buschhüttener Eisenhammerweg ist nun komplett

(wS/red) Kreuztal-Buschhütten 31.08.2020 | Der Themenrundwanderweg erhielt durch Spenden einen weiteren schönen Rastplatz

Vergangenen Samstag wurde die noch fehlende Ruhebank am Aussichtspunkt an der Ley zwischen den Infostationen Nr. 11 „Gemeinde Buschhütten“ und der Station Nr. 12 „Buschhüttener Eisenhammer“ aufgestellt. Zuvor war durch die SGV-Abteilung Buschhütten der Aufstellplatz unter der Leitung des 1. Wegewartes Friedo Völkel hergerichtet worden um eine erhöhte Aussichtsposition zu erhalten. Dazu wurde in den Hang eine Tasche eingebracht. Die ergonomisch optimal gestaltete Bank wurde durch die Schlosserei Harald Görnig in Eigenleistung angefertigt und gespendet.

Bild (von links nach rechts) Lothar Schneider, Rüdiger Rötz, Dr. Ulrich Müller, Tillmann Berk, Claudia Liebgott, Harald Görnig

Die passenden Banklatten spendete die Tischlerei Andrick Busch. Aufgestellt wurde die Bank durch ein Team bestehend aus Harald Görnig, Dr. Ulrich Müller, Claudia Liebgott, Ralf Liebgott, Tillmann Berk, 2. Wegewart Rüdiger Rötz und dem 1. Vorsitzenden der SGV-Abteilung Buschhütten Lothar Schneider. Nun besitzt der Themenrundwanderweg einen weiteren schönen Rastplatz, wo der erschöpfte Wanderer eine herrliche Aussicht auf das Tal und die umliegenden Höhenzüge genießen kann.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier