Fahrrad-Codieraktion des ADFC Siegen-Wittgenstein

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 14.08.2020 | Codier-Aktion des ADFC Siegen-Wittgenstein

Am 22. August findet in Zusammenarbeit mit „Extra-Rad“ von 10 bis 14 Uhr eine Codier-Aktion für Fahrräder statt. Eine persönliche Codierungsnummer am Rahmen des Fahrrades erleichtert die eindeutige Identifizierung im Falle eines Diebstahles und erschwert den Weiterverkauf von gestohlenen Rädern. Die Kosten betragen für Nichtmitglieder 15 Euro. Für Mitglieder des ADFC wird je ein Rad kostenfrei codiert.

Es wird darum gebeten, auf der Seite https://www.adfc-nrw.de die Formulare bereits auszudrucken und zwei Exemplare zum Codier-Termin neben dem Personalausweis mitzubringen.

Wegen den Corona-Maßnahmen sollte etwas Zeit sowie nach Möglichkeit ein eigener Kugelschreiber mitgebracht werden. Die Codier-Aktion wird auf dem Hinterhof von „Extra-Rad“, Auf den Hütten 20, Siegen-Weidenau, durchgeführt.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier