„Ohne Europa sind wir auch in Siegen-Wittgenstein sehr einsam!“

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 26.08.2020 | PD Siegen-Wittgenstein: „Ohne Europa sind wir auch in Siegen-Wittgenstein sehr einsam!“

Die Herausforderungen für Europa sind immens. Der globale Klimawandel, der Brexit und jetzt auch noch eine tödliche Pandemie. Für die hiesigen Genossinnen und Genossen heißt das: Große Aufgaben, aber mindestens ebenso große Chancen.

Die SPD Siegen-Wittgenstein unterstützt daher die Forderung der SPD-Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken, die deutsche Ratspräsidentschaft zu nutzen, „damit Europa gestärkt aus der Krise kommt und fit für die Zukunft wird. Weg vom Klein-Klein einzelstaatlicher Egoismen, die am Ende niemanden weiterbringen, sondern alle nur bremsen und schwach machen. Hin zu mehr Gemeinsamkeit, mehr Zusammenhalt.“ Denn all diese Bewährungsproben meistern wir in Europa entweder im Miteinander oder gar nicht.

Für die SPD Siegen-Wittgenstein ist daher klar: Die Ratspräsidentschaft und auch die von den europäischen Institutionen ins Leben gerufene Konferenz zur Zukunft Europas dürfen nicht ungenutzt bleiben, sondern müssen zu greifbaren Ergebnissen führen. Europa muss sozialer, nachhaltiger und demokratischer werden: Mit einer europäischen Arbeitslosenversicherung, die die Lasten wirtschaftlicher Krisen solidarisch auf viele Schultern verteilt. Mit einem Green New Deal, der sichtbar, zügig und unumkehrbar umgesetzt wird, damit Europa in der Klimafrage endlich von einem Teil des Problems zu einem Teil der Lösung wird. Und mit mehr Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern, durch eine stärkere Förderung des zivilgesellschaftlichen Engagements und durch mehr Sichtbarkeit und Präsenz der europäischen Ebene in den Regionen.

Die SPD Siegen-Wittgenstein ist dazu bereit, Verantwortung für Europa zu übernehmen. Insbesondere auch hier vor Ort, wo Europa gelebt, gestaltet und verteidigt wird. Siegen-Wittgenstein liegt in der Mitte Europas, unsere regionale Wirtschaft ist stark vernetzt in Europa, unsere Universität forscht mit zahlreichen europäischen Partnern, die Menschen unserer Region pflegen seit langem vielfältige kulturelle und persönliche Beziehungen in Europa. Und natürlich arbeiten, studieren und leben hier viele Menschen aus den europäischen Nachbarländern. Siegen-Wittgenstein ist seit langem ein engagierter Akteur in Europa und ein starker Teil des europäischen Projektes. Das gilt es zu fördern und auszubauen. Die SPD Siegen-Wittgenstein setzt sich deshalb dafür ein, auch künftig die Chancen und Möglichkeiten zu nutzen, die das europäische Miteinander für Siegen-Wittgenstein bietet – denn ohne Europa sind wir auch in Siegen-Wittgenstein sehr einsam.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier