Unbekannter Täter bedroht Busfahrer mit Messer und fordert Bargeld

(wS/ots) Lennestadt 13.08.2020 | Am Mittwochabend (12. August) gegen 19.15 hat ein derzeit noch unbekannter Täter einen Busfahrer auf dem Weg von Eslohe nach Grevenbrück mit einem Messer bedroht. Nach eigenen Angaben kam der Täter in Höhe des Rastplatzes „Madonna der Straßen“ nach vorne zum Busfahrerplatz und forderte, unter Vorhalt eines Messers, den 57-Jährigen auf, Geld herauszugeben. Da er sich erschrak, bremste er den Bus stark ab. Dadurch stürzte der Täter. Schließlich öffnete der Busfahrer die Tür und beförderte den Bedroher aus dem Bus und setzte seine Fahrt fort. Der Täter flüchtete in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief negativ.

Der Busfahrer beschrieb den Tatverdächtigen folgendermaßen:

–       afroamerikanisches Erscheinungsbild

–       ca. 1,80m groß und schmal gebaut

–       schwarzes krauses Haar

–       Kleidung: weißes T-Shirt und lachsfarbene Bermuda-Shorts

Symbolbild