Eiserfelder Weiher blickt positiv auf die Saison 2020 zurück

(wS/red) Siegen-Eiserfeld 09.09.2020 | Weiher-Saison endet mit Arbeitseinsatz im September

Als der Förderverein des Naturfreibad Eiserfeld Mitte April entschied, das Weiher Open Air und die damit verbundene Saisoneröffnung abzusagen, hatte wirklich niemand den Glauben daran, dass im Jahr 2020 noch jemand im Weiher schwimmen würde. Zum Glück kam es anders. Dank der Unterstützung vieler, neuer und auch altgedienter, Helfer konnte der Weiher am 27.06.2020 unter Wahrung der Corona Schutzverordnung die ersten Badegäste begrüßen.

„Bis Ende August konnten wir 2981 Badegäste begrüßen, was außerordentlich gut ist für eine halbe Saison.“

Foto: Förderverein Naturfreibad Eiserfeld e.V.

Alle Badegäste verhielten sich kooperativ und einsichtig, was die getroffenen Maßnahmen anging, man war einfach froh und glücklich das überhaupt geöffnet worden war. Der Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, allen Unterstützern, die im Vorfeld den Weiher auf Hochglanz gebracht haben, den Förderern aus Politik und Wirtschaft und nicht zu letzt unseren tollen Gästen. Eine friedliche und Erfolgreiche Saison wurde trotz Corona geschafft.

Am 26.09.20 findet ab 10.00 Uhr der große „Weiher goes Winterschlaf“-Arbeitseinsatz statt, Helfer sind herzlich willkommen, für Verpflegung ist gesorgt. Wer helfen möchte meldet sich bitte unter kring@eiserfelder-weiher.de oder über die Facebook-Seite.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier