Haus im Vollbrand – Feuerwehr-Großeinsatz in Osthelden

(wS/red) Kreuztal 30.09.2020 | – ERSTMELDUNG – Zur Zeit (22 Uhr 15) kommt es in Osthelden zu einem größeren Feuerwehreinsatz.
Hier steht ein Wohnhaus im Vollbrand. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Bedingt durch den Einsatz kommt es auch auf der Ostheldener Straße zu Verkehrsbehinderungen.

Laut  ersten Angaben der Polizei gibt es glücklicherweise keine Verletzten.

Zur Zeit (23:20 Uhr) ist die Feuerwehr unter Einsatz der Drehleiter daran, das Dach abzudecken um an die Brandnester zu kommen. Dabei schlagen immer wieder Flammen aus dem Dach. Im Einsatz befinden sich die Wehrleute aus Kreuztal, Fellinghausen, Osthelden und Eichen. Vom Rettungsdienst ist das DRK und die Malteser vor Ort.

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de