Infos zur neuen Coronaschutzverordnung NRW ab heute – dem 16.09.2020

(wS/landNRW) Düsseldorf 16.09.2020 |  Ab dem 16.09. bis 30.09.2020 ist eine neue Coronaschutzverordnung NRW gültig.

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)

  • Verhaltenspflichten im öffentlichen Raum, Personengruppen
  • Abstandsgebot, Mund-Nase-Bedeckung
  • Rückverfolgbarkeit
  • Hygiene- und Infektionsschutzkonzepte
  • Gottesdienste
  • Berufs- und Dienstausübung, Arbeitgeberverantwortung
  • Stationäre Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen
  • Hochschulen, außerschulische Bildungsangebote im öffentlichen Dienst, Bibliotheken
  • Weitere außerschulische Bildungsangebote
  • Kultur
  • Sport
  • Freizeit- und Vergnügungsstätten
  • Handel, Messen, Kongresse
  • Handwerk, Dienstleistungsgewerbe, Heilberufe
  • Veranstaltungen und Versammlungen
  • Gastronomie
  • Beherbergung, Tourismus, Ferienangebote
  • Regionale Anpassungen an das Infektionsgeschehen
  • Verfügungen der örtlichen Ordnungsbehörden
  • Durchsetzung der Gebote und Verbote
  • Ordnungswidrigkeiten
  • Inkrafttreten, Außerkrafttreten

In der ab dem 16. September 2020 gültigen Fassung

KOMPLETTE VERORDNUNG HIER – Land NRW

Das Landeskabinett hat am Dienstag, 15. September 2020, die Verlängerung der Coronaverordnungen bis einschließlich 30. September 2020 beschlossen

Foto: Ministerpräsident Armin Laschet – Land NRW