KlimaWeltenTag am 26. September 2020

(wS/red) Hilchenbach 16.09.2020 | KlimaWeltenTag in Hilchenbach am 26. September 2020

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Aktionstage Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aller Regionalzentren in NRW präsentieren sich auch dieses Jahr die KlimaWelten Hilchenbach unterstützt von der Stadt Hilchenbach und in Kooperation mit der Qulturwerkstatt Netphen e.V. am 26. September 2020 im Kirchweg 17 von 11 – 16 Uhr mit einem bunten Programm.

Bei einem Markt der Möglichkeiten rund um die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit wird einiges geboten: Lassen Sie sich begeistern von der Wolkenausstellung von Stefan Bünnig, Qulturwerkstatt Netphen. Gleichzeitig darf experimentiert werden mit Licht und Wolken. Zahlreiche Mitmach-Angebote laden große und kleine Forscher ein kreativ zu werden und nachhaltig zu handeln. Im KlimaLabor wird eigene mikroplastikfreie Kosmetik hergestellt und im Raum der Nachhaltigkeit können Sie beim Basteln mit TetraPacks Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Auf dem Außengelände stellen BNE-Akteure und Umweltbildner aus der Region sich und ihre Angebote vor. Für Kinder gibt es eine Rallye mit abwechslungsreichen Stationen, Rätseln und Experimenten. Unsere ehrenamtlichen Reparateure im RepairCafé sind von 13 bis 15 Uhr ebenfalls am Start und unterstützen bei der Reparatur von defekten Gegenständen, die gerne mitgebracht werden dürfen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregeln und bringen Sie unbedingt Ihre Mund-Nasen-Bedeckung mit!

Mit dem ÖPNV ist die außerschulische Bildungsstätte durch die Nähe zum Bahnhof Hilchenbach (ca. sieben Geh-Minuten) gut und kostengünstig zu erreichen. Auf unserem Gelände stehen an diesem Tag keine Parkplätze zur Verfügung. Bitte nutzen Sie bei der Anreise mit PKW die öffentlichen Parkplätze in Hilchenbach am Markt, Gerberpark und Herrenwiese (gegenüber Feuerwehr). Für Fahrräder stehen auf dem Gelände der KlimaWelten ausreichend Stellplätze zur Verfügung.

Die Mitarbeiterinnen der KlimaWelten und die Mitglieder des Vereins KlimaWelten Hilchenbach e.V. freuen sich auf viele kleine und große Gäste.

Gefördert wird das Projekt BNE-Regionalzentrum im Landesnetzwerk durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW.

Informationen zum Programmangebot der KlimaWelten erhalten Sie unter www.klimawelten.de oder per Mail an info@klimawelten.de.

 

Fotos: Klimawelten Hilchenbach

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier