Olpe: Motorradunfall + Pkw-Überschlag + Einbruch in Kindergarten + Randalierer landet im Polizeigewahrsam…..

(wS/ots) Olpe 06.09.2020 | Berichte der Kreispolizeibehörde Olpe vom 06.09.2020

Olpe / Drolshagen / Wenden

Randalierer landet im Polizeigewahrsam

Am 05.09.2020 gegen 12:00 Uhr hielt sich ein stark alkoholisierter 45-Jähriger trotz Hausverbot in einem Verbrauchermarkt der Martinstraße in Olpe auf. Dort spuckte er in der Obst- und Gemüseabteilung in die Ware.

Da der Mann uneinsichtig sowie unkooperativ war und seine starke Alkoholisierung ebenfalls keine Besserung seines Verhaltens erwarten ließ, wurde er für den Rest des Tages in Gewahrsam genommen.

Die verunreinigte Ware im Wert von 400,- Euro musste vernichtet werden.

Eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch wurde gefertigt.

Lennestadt / Kirchhundem

Motorradunfall mit Verletztem

Ein 60-jähriger niederländischer Motorradfahrer befuhr am Freitag, den 04.09.2020 gegen 16:25 h die L728 aus Brachthausen kommend in Richtung Hilchenbach. Im Verlauf einer Linkskurve kam er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und aufgrund der regennassen Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Er verletzte sich dabei schwer und wurde mittels Rettungswagen ins Krankenhaus nach Altenhundem verbracht. Dort verblieb er zur stationären Behandlung. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde von der Unfallstelle abgeschleppt.

Versuchter Einbruch in Lennestadt-Meggen

Unbekannte Täter versuchten im Zeitraum von Freitagmittag bis Samstagmittag ein Fenster sowie eine Tür eines Einfamilienhaus im Bahnweg aufzuhebeln.

Die Polizei bittet, verdächtige Wahrnehmungen im Tatzeitraum unter der Telefonnummer 02761-92690 zu melden.

Attendorn / Finnentrop

PKW-Überschlag

Am Freitag, dem 04.09.2020 gegen 12:50 h befuhr eine 53-jährige Pkw-Fahrerin die Windhauser Straße von Attendorn kommend in Fahrtrichtung Windhausen. Kurz vor der Ortslage Keseberg kam sie vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf einen Grünstreifen und überschlug sich letztendlich. Die Fahrzeugführerin wurde mittels RTW dem Krankenhaus Olpe zugeführt, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. Es entstand Sachschaden. Eingesetzt war u.a. die freiwillige Feuerwehr aus Windhausen.

Einbruch in Kindergarten in Finnnentrop-Bamenohl

Im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagmorgen schlugen unbekannte Täter eine Fensterscheibe eines Kindergartens in der Straße Zur Fettweide ein. Dadurch verschafften sie sich Zugang ins Innere und durchsuchten nahezu alle Räumlichkeiten. Hierbei wurde Bargeld in bislang unbekannter Höhe entwendet.

Die Polizei bittet um Meldung verdächtiger Wahrnehmungen im Tatzeitraum unter der Telefonnummer 02761-92690.

Pkw-Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Am 05.09.2020 wurde gegen 14:55 Uhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Finnentrop angehalten und kontrolliert. Hierbei ergab sich der Verdacht auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Dem jungen Mann wurde auf der Polizeiwache Attendorn eine Blutprobe entnommen.

Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und ihn erwartet nun ein empfindliches Bußgeld sowie ein vierwöchiges Fahrverbot.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier