Mit 106 km/h in geschlossener Ortschaft

(wS/ots) Netphen-Grissenbach 19.10.2020 |  Lappen weg heißt meist ÖPNV

Am Samstag (17.10.2020) hat der Verkehrsdienst in Netphen-Grissenbach eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Auf der Siegtalstraße Richtung Deuz waren insgesamt 72 Autofahrer zu schnell unterwegs. Hier ist Tempo 50 erlaubt.

Der negative „Spitzenreiter“ war dabei mehr als doppelt so schnell unterwegs. Mit 106 km/h fuhr er in die Kontrolle der Kollegen. Laut Bußgeldkatalog drohen dem Fahrer jetzt zwei Punkte, 280 Euro Bußgeld und ein zweimonatiges Fahrverbot.

Archivbild: wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier