Polizei Olpe: Pkw-Aufbruch + Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt + Radfahrer und Fußgängerin stoßen zusammen…..

(wS/ots) Olpe 28.10.2020 | Berichte der Kreispolizeibehörde Olpe vom 28.10.2020 |

Bereich Olpe/Drolshagen/Wenden

Pkw-Aufbruch mit Diebstahl von Heißluftfönen

Drolshagen- In der Nacht zu Dienstag (27. Oktober) öffneten Unbekannte in der Straße „Am Wall“ gewaltsam einen Kastenwagen. Sie schnitten dazu eine circa 5 cm große Öffnung in die Seitentür des Fahrzeuges und konnten so auf den Schließmechanismus einwirken. Nach dem Öffnen entwendeten die Täter aus dem Laderaum zwei Heißluftföne der Marke Leister. Der Gesamtschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt – Rollerfahrerin stürzt

Wenden- Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag (27. Oktober) gegen 7.55 Uhr in Wenden. Eine 16-jährige Rollerfahrerin befuhr die Verbindungsstraße zwischen Ottfingen und Wenden. Aus einem Waldweg bog ein bisher unbekannter Fahrzeugführer nach rechts ab und missachtete die Vorfahrt. Die Jugendliche versuchte, auszuweichen und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sie sich leicht, einen Rettungswagen lehnte sie ab. Nach Angaben der Geschädigten habe sie der Pkw leicht am Bein berührt. Der unbekannte Pkw-Fahrer, der in einem blauen Fahrzeug unterwegs war, flüchtete in Richtung Wenden. Es entstand geringer Sachschaden.

Radfahrer und Fußgängerin stoßen zusammen

Olpe- Am Dienstag (27. Oktober) gegen 17 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall in Olpe mitgeteilt. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 20-jähriger Radfahrer den Gehweg parallel zur Bruchstraße. Im Bereich Kreisverkehr „Bruchstraße/ Am Bratzkopf“ kam ihm eine 51-Jährige Frau entgegen. Nach seinen Angaben konnte er nicht mehr ausweichen, sodass die Beteiligten mit den Köpfen zusammenstießen. Keiner der Beteiligten stürzte. Ein Rettungsteam betreute die am Kopf leichtverletzte Frau und brachte sie zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Es entstand kein Sachschaden.

Bereich Attendorn/Finnentrop

Einbruch in Dorfgemeinschaftshaus

Finnentrop- In der Zeit von Montag (19. Oktober) bis Dienstag (27. Oktober) stiegen bislang unbekannte Täter in das Dorfgemeinschaftshaus in Deutmecke „Zum Otterstein“ ein. Dazu hebelten sie die Eingangstür auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Sie entwendeten verschiedene Elektroartikel. Die Kriminalpolizei führte eine Spurensuche durch. Es entstand ein Gesamtschaden im hohen dreistelligen Bereich. Das Dorfgemeinschaftshaus liegt unmittelbar am Sauerlandradring. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Polizei Olpe unter der Telefonnummer 02761-9269-0.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier