Schließung des MGKSiegen wegen Corona-Maßnahmen

(wS/red) Siegen 30.10.2020 | Schließung des MGKSiegen wegen Corona-Maßnahmen

Ab Montag, 2. November 2020, wird das Museum für Gegenwartskunst Siegen bis einschließlich zum 30. November schließen. Das MGKSiegen richtet sich mit dieser Vorgabe nach den aktuellen Beschlüssen der Bundes- sowie Landesregierung NRW. Die Ausstellung „Die Wolken und die Wolke“ als auch die Sammlungspräsentation „Unsere Gegenwart“ sind damit für den gesamten Monat November nicht zu sehen. Darüber hinaus müssen auch alle für November angekündigten Veranstaltungen im Haus ausfallen.

Eine Ausnahme bildet die Vortragsreihe „Die Wolken und die Wolke“, die in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Kunstgeschichte der Universität Siegen realisiert wird. Alle Vorträge werden online stattfinden. Den Auftakt macht nächste Woche, am Donnerstag, den 5. November, um 19 Uhr Professor Johannes Stückelberger. Der an der Universität Basel lehrende Kunsthistoriker wird zum Thema „Wolkenbilder. Deutungen des Himmels in der Moderne“ referieren. Zugang zum Vortrag sowie zu weiteren Online-Angeboten des Museums erhalten Interessierte über die Homepage des Museums www.mgksiegen.de.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier