Kleinbus prallt in entgegenkommenden Audi – B 236 für ca. 4 Stunden gesperrt

(wS/ots) Finnentrop 23.12.2020 | Am Dienstagmorgen befuhr eine 27-Jährige mit ihrem Kleinbus, besetzt mit insgesamt 6 Personen, um 08:00 Uhr die Bamenohler Straße (B 236) in Bamenohl in Richtung Lennestadt. In Höhe eines Verbrauchermarktes beabsichtigte sie, nach links auf den Parkplatz des Marktes abzubiegen. Sie ordnete sich auf der dort vorhandenen Abbiegespur ein und begann schließlich den Abbiegevorgang.

Hierbei übersah sie den entgegenkommenden PKW eines 51-Jährigen, der aus Richtung Lennestadt kommend, in Richtung Finnentrop unterwegs war und es kam zum Zusammenstoß.

Durch den Aufprall wurde der Fahrer des PKW verletzt und nach Erstversorgung vor Ort dem Krankenhaus zugeführt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Da Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Fahrbahn bei der nassen Witterung aufwändig gereinigt werden. Die B 236 war in dem Bereich für ca. 4 Stunden gesperrt und der Verkehr wurde beidseitig umgeleitet.

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen