Kaan setzt im Tor mit Bibleka und Knopf auf Kontinuität

(wS/red) Siegen Kaan-Marienborn 16.03.2021 | Kaan setzt im Tor mit Bibleka und Knopf auf Kontinuität

Mit den Vertragsverlängerungen der beiden Torhüter Julian Bibleka und Niklas Knopf setzt der Oberligist 1.FC Kaan-Marienborn zwischen den Pfosten auf Kontinuität. Während Julian Bibleka seinen Kontrakt um ein Jahr verlängert, unterschreibt Niklas Knopf gleich für zwei Jahre.
Bibleka, der in der Winterpause der Saison 2019/20 vom Regionalligisten Rot-Weiß Koblenz kam, etablierte sich in der laufenden Saison als Nummer eins, und musste in den bisherigen Saisonspielen erst siebenmal hinter sich greifen, der drittbeste Liga-Wert.

Julian Bibleka und Niklas Knopf

Niklas Knopf wartet auch wegen der coronabedingten Unterbrechung auf Spielzeit, ist aber laut Jochen Trilling nah dran: „Beide Torhüter fühlen sich bei uns im Verein sehr wohl und arbeiten gut mit unserem Torwart-Trainer Michael Lenk zusammen. Trotz des gesunden Konkurrenzkampfs gehen unsere Torleute sehr respektvoll miteinander um und pushen sich gegenseitig. Wir sehen beide leistungstechnisch auf Augenhöhe. Die Verlängerung mit Julian und Niklas ist daher nur folgerichtig“, so der Sportliche Leiter der Käner.

Julian Bibleka

Während Julian Bibleka seinen Vertrag bis zum 30.06.2022 unterschrieb, verlängerte Niklas Knopf seinen Vertrag gleich bis zum 30.06.2023.

Niklas Knopf

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier