„E-Bike – Mit Freude auf’s Rad – aber sicher!“

(wS/red) Siegen 28.04.2021 | „E-Bike – Mit Freude auf’s Rad – aber sicher!“

Die Bedeutung des Fahrrades, vor allem von E-Bikes, als alltägliches Verkehrsmittel ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Manche sprechen von einer Verkehrsrevolution, die kaum als solche bemerkt wird. Am Montag, den 03. Mai 2021, zu gewohnter Uhrzeit um 18 Uhr, informiert dieses Mal der ADFC Siegen/Wittgenstein im Energieverein Siegen-Wittgenstein e.V. zum Thema „E-Bike – Mit Freude auf’s Rad – aber sicher!“

Ab aufs E-Bike! Die warmen Sommermonate laden zu Aktivitäten im Freien ein. Inzwischen gibt es vieler Orts auch das JobRad oder andere E-Bike-Leasing Angebote für Mitarbeiter, denn immer mehr nutzen das E-Bike als echte Alternative. Die Elektro-Fahrräder liegen schon lange im Trend und bieten Fahrspaß und Komfort für jede Altersklasse und Kondition. Denn die moderne Antriebe und Konzepte machen auch die steilsten Steigungen des Siegerlandes nicht mehr zum Problem.
Dr. Jens Kremer und Manfred Rhode vom ADFC Siegen/Wittgenstein geben Ihnen wichtige Hinweise zum richtigen Fahrradtyp und worauf es beim Kauf zu achten gilt, denn E-Bikes sind oft Kostenintensiv und bedürfen Wartung, Pflege und einer Versicherung.

Die Veranstaltung findet online am 03.05.2021 um 18:00 Uhr via Zoom statt. Interessenten können sich per E-Mail anmelden und erhalten dann die entsprechenden Anmeldelinks zu den Vorträgen. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt. Die letzte Veranstaltung war frühzeitig ausgebucht.
Anmeldung unter: info@energieverein-siwi.de

Foto: Pixapay/Energieverein

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

426 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute