B 62/HTS: Arbeiten im Bühltunnel in Siegen-Niederschelden – Sperrungen in der nächsten Woche

(wS/red) Siegen 15.04.2021 | B62/HTS: Arbeiten im Bühltunnel in Siegen-Niederschelden – Sperrungen in der nächsten Woche

UPDATE 22.04.2021:

Die halbseitige Sperrung des Bühltunnels, die B62-Fahrspur in Fahrtrichtung Kreuztal, muss wegen weitergehender Arbeiten im Bauablauf kurzfristig um einen Tag verlängert werden – voraussichtlich bis Freitag (23.04.) um 14 Uhr.

Zusätzlich sind am heutigen Nachmittag (22.04.) Arbeiten mit einem Kranwagen notwendig, wofür der Bühltunnel in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden muss. Die Vollsperrung erfolgt voraussichtlich ab ca. 14 Uhr und wird ca. 1-2 Stunden andauern. Die Umleitung über die Siegtalstraße bleibt weiterhin bestehen.

 ——————————-

Siegen-Niederschelden (straßen.nrw). Die Regionalniederlassung Südwestfalen führt in der Nacht vom Mittwoch, 21.04., auf Donnerstag, 22.04., im Zeitraum von 20 Uhr bis 5 Uhr die turnusmäßigen Wartungsarbeiten im Bühltunnel in Siegen-Niederschelden durch. Während dieser Zeit muss der Tunnel im Zuge der B62 (Hüttentalstraße-HTS) voll gesperrt werden.

Im Bereich der Fahrspur in Fahrtrichtung Kreuztal wird ein Schachtrahmen, die Abdeckung der Löschwasserleitung, erneuert. Weil der Vergussbeton unter den speziellen Klimaverhältnissen im Tunnel zunächst aushärten muss, ist eine Sperrung der Fahrspur in Fahrtrichtung Kreuztal am Donnerstag (22.04.) von 5 Uhr bis voraussichtlich 14 Uhr notwendig.

Es wird eine Umleitung über die Siegtalstraße eingerichtet.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier