PKW Fahrerin kollidiert mit Schuppen in Irmgarteichen – Fahrerin schwer verletzt / Update

( wS/red) Netphen 03.04.2021 | ERSTMELDUNG | Am heutigem Abend ist eine PKW Fahrerin von Netphen kommend in Richtung Irmgarteichen von der Fahrbahn abgekommen und in einen Schuppen gefahren.

Update:

Am Samstagnachmittag, 03.04.2021 gegen 18:10 Uhr, befuhr eine 36-jährige PKW-Fahrerin die Koblenzer Straße in Irmgarteichen in Richtung Gernsdorf. In einer Rechtskurve kam sie vermutlich infolge eines medizinischen Notfalles nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Gebäude.

Die Fahrzeugführerin wurde dadurch verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der nicht mehr fahrbereite PKW wurde abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 30.000 Euro.

Erstmeldung:

Die  Fahrerin ist schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen.

Die Koblenzer Straße ist aktuell ( 19:05 Uhr ) voll gesperrt.

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier