Feuerwehr löscht Garagenbrand in Hünsborn

(wS/red) Hünsborn 16.05.2021 | Am Sonntag Morgen wurden die Bewohner eines Einfamilienhauses durch starken Rauch auf ein Feuer aufmerksam, welches sich in der im Haus befindlichen Garage ausbreitete. Sofort alarmierten die Eigentümer die Feuerwehr, diese rückte mit fünf Fahrzeugen und rund 30 Einsatzkräften an.

Atemschutzgeräteträger verschafften sich Zugang zu der Garage und löschten den Brandherd. Nachdem das Gebäude gelüftet war, ließ sich die Brandursache auch schnell erkennen. Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät hatte den Brand ausgelöst. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehren aus Hünsborn und Wenden entstand nur geringer Sachschaden. Der Hauseigentümer wurde leicht verletzt, verweigerte aber eine Behandlung im Krankenhaus.

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

521 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute