Hyundai kommt ab 1. August nach Neunkirchen – Hoppmann Autowelt mit neuer Marke an „altem“ Standort.

(wS/ho) Neunkirchen 19.05.2021 | Die Hoppmann-Unternehmensgruppe hat mit Hyundai kürzlich einen Vertriebs- und Servicevertragfür Neu- und Gebrauchtwagen abgeschlossen. Der Start ist für den 1. August 2021 geplant. „Der Standort Neunkirchen eignet sich in besonderer Weise für den Aufbau einer neuen Markenwelt,um das vorhandene Portfolio der Hoppmann-Gruppe passgenau zu ergänzen“, erläutert Geschäftsführer Andreas Wilke. Das erfahrene Team am Standort Neunkirchen steht schon in den Startlöchern, um die Kundinnen und Kunden wie gewohnt kompetent zu beraten. Mit den ersten Umbaumaßnahmen wurde bereits begonnen, Hoppmann investiert unter anderem in eine neue Ausstellung und eine neue Dialogannahme. Auch der Außenbereich wird im Hyundai-Look erstrahlen.

Die Verkaufsaktivitäten für die Marke Opel werden nach Siegen verlagert, in Zukunft bietet sich dernahegelegene Standort Eiserfeld mit seinem großen Angebot hochwertiger Neu- und Gebrauchtwagen für alle Kundinnen und Kunden an. Für den Service sind die Besitzerinnen und Besitzer eines Opel-Fahrzeugs natürlich jederzeit weiter in Neunkirchen willkommen.

Mit der Marke Hyundai stellt Hoppmann seinen Kundinnen und Kunden eine hochwertige Produktpalette zur Verfügung, die keine Wünsche offen lässt.

Besonders im Bereich der alternativen Antriebeist Hyundai Vorreiter. „Schon in diesem Jahr wird das Geschäft dynamisch anlaufen, für das kommende Jahr planen wir dann auf sehr hohem Niveau“, erklärt der Neunkirchener Geschäftsleiter Klaus Enners. „Auch online werden wir zahlreiche attraktive Angebote bereitstellen. Wir freuen uns darauf, in Zukunft unsere Kundinnen und Kunden am Standort Neunkirchen mit dem neuen Fabrikat bedienen zu können und versprechen ihnen schon heute, dass wir sie in jeder Hinsicht zufriedenstellen werden“, verspricht Klaus Enners.

632 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute