Pkw-Fahrerin kommt ins Schleudern und prallt gegen Leitschutzplanke auf der HTS

(wS/red) Siegen 26.05.2021 |Eine 42-jährige Opel Fahrerin befuhr die HTS aus Geisweid in Richtung Kreuztal. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte in die linke Leitschutzplanke, sie kam dann rechts am Standstreifen zum Stehen.

Ein zufällig vorbeifahrender Rettungswagen aus Olpe kümmerte sich um die leichtverletzte 42-Jährige. Die HTS war zwischenzeitlich voll gesperrt. Aktuell  wird der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Hier ist auch nochmal ein ausdrückliches Lob auszusprechen, es wurde eine hervorragende Rettungsgasse gebildet.

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier