Unfall durch alkoholisierten PKW-Fahrer fordert einen verletzten Motorradfahrer

(wS/ots) Hilchenbach 17.07.2021 | Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW-Fahrer und einem Motorradfahrer ist es am Donnerstagnachmittag (15.07.2021, 16:40 Uhr) auf der Landesstraße L 728 zwischen Allenbach und Herzhausen gekommen.

Ein 43-jähriger Mann befuhr mit seinem Motorrad die L 728 von Allenbach nach Herzhausen. Er war zusammen mit einer 42-jährigen Sozia unterwegs. An der Einmündung zur Kreisstraße K 29 befand sich ein 66-jähriger PKW-Fahrer, der von der K 29 nach links auf die L 728 abbiegen wollte. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des Bikers und es kam trotz Ausweichmanövers des 43-Jährigen zur Kollision. Diese ging den Umständen entsprechend glimpflich aus. Lediglich der 43-jährige Motorradfahrer verletzte sich leicht. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

Bei der Unfallaufnahme fiel den Ordnungshütern der leicht unsichere Gang des 66-jährigen PKW-Fahrers auf. Eine nähere Überprüfung ergab, dass der Mann mit knapp 0,6 Promille Alkohol unterwegs war. Er musste daher die Beamtin und die Beamten auf die Polizeiwache begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten wurde.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier