Tagesarchiv: 24. Juli 2021

Bericht der Bergtouren mit dem Siegerland Turngau in Südtirol

(wS/Si) Siegen-Wittgenstein 24.07.2021 | „Gemeinsam nach oben“ in der fasziniernden Dolomiten-Wanderwelt – Bergwanderfreunde des Siegerland Turngaus erwandern die herrliche Region Alta Badia Eine Woche lang gingen 22 Bergwanderfreunde des Siegerland Turngaus jeden Tag auf ausgedehnte und anspruchsvolle Touren im Herzen der Dolomiten. Der Standort La Villa, auf gut 1.400 m Höhe gelegen, bot sich als idealer Ausgangspunkt für die täglichen ...

Weiterlesen »

Hilchenbach: Sanierung des Gewerkenhauses bei der Ginsburg abgeschlossen

(wS/Hi) Hilchenbach 24.07.2021 |  Sanierung des Gewerkenhauses bei der Ginsburg abgeschlossen Nach Erhalt der Förderung Ende 2019, konnten die Sanierungsmaßnahmen am Gewerkenhaus neben der Ginsburg erfolgreich abgeschlossen werden. Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Wesentliche Bestandteile der Sanierung am Gewerkenhaus sind wie folgt: – Malerarbeiten Außenfachwerk inkl. umfangreicher Sanierung Haustür und ...

Weiterlesen »

Beifuß-Ambrosie breitet sich aus – jetzt handeln

(wS/Si) Siegen-Wittgenstein 24.07.2021 | Größerer Bestand aufgetaucht: Beifuß-Ambrosie blüht und droht sich auszubreiten An eine mögliche Gefahr durch die Beifuß-Ambrosie in Siegener Gärten und in der freien Landschaft erinnert die städtische Umweltabteilung – aus konkretem Anlass: Nachdem in den Vorjahren in Siegener Gärten nur einzelne oder wenige Exemplare der bis zu 1,50 Meter hohen Pflanze angetroffen wurden, hatte sich 2020 ...

Weiterlesen »

Ein Herz für Kinder und das Deutsche Rote Kreuz – Wolfgang Hartmann mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

(wS/Si) Siegen 24.07.2021 | Wolfgang Hartmann mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet Der „Rettungsteddy“ wurde vor über 20 Jahren von Wolfgang Hartmann in Siegen-Wittgenstein etabliert. „Als ich mit meiner Frau einen schlimmen Unfall bei uns im Ort mitbekam und zwei verletzte ängstliche Kinder sah, wusste ich, dass man etwas gegen ihre Angst tun muss“, so Hartmann. Seine Idee: Kindern in Not einen kleinen ...

Weiterlesen »

31,5 m langer Schwertransporter riss sich den Tank auf und verlor Diesel

(wS/red) Siegen-Weidenau 24.07.2021 | Hauptstraße war für ca. 3,5 Std. komplett gesperrt Am späten Freitagabend kurz nach 23 Uhr bemerkte der Fahrer eines 31,5 m langen und 62 Tonnen schweren Schwertransporters, dass er sich beim Abbiegen einen seiner Dieseltanks aufgerissen hat. Aufgrund der Menge des auslaufenden Diesels wurde umgehend die Feuerwehr hinzugezogen, die streute auslaufende Betriebsstoffe sofort mit Bindemitteln ab. ...

Weiterlesen »