„Heimat im Blick! Spurensuche zu Erinnerungsorten der Geschichte Siegens“

(wS/Si) Siegen 21.08.2021 | Heimat im Blick! Spurensuche zu Erinnerungsorten der Geschichte Siegens

Das Aktive Museum Südwestfalen lädt zu einem Stadtrundgang der besonderen Art ein.

Die Führung am 29. August, von 15.00 bis 17.00 Uhr, folgt zentralen Erinnerungsorten aus allen Epochen der lokalen Geschichte im Stadtbild Siegens. Der Rundgang startet am Oberen Schloß und führt bis zum Siegener Bahnhof. Zusammen mit Dr. Jens Aspelmeier und Peer Ball (beide Aktives Museum Südwestfalen) können Sie bekannte und weniger bekannte Denkmäler zur Stadtgeschichte erkunden.

Orte, an denen man täglich vorbeiläuft, sollen im Lichte der regionalen Erinnerungskultur vorgestellt und diskutiert werden. Allen gemeinsam ist, dass sie Teil dessen sind, was Heimatgeschichte auszeichnet. Der Spaziergang lädt auch ein, eigene Erinnerungen zu den Orten zu teilen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Siegen statt. Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 5 € pro Person. Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich bitte telefonisch über die 0271 / 404 3000 oder per E-Mail an vhs@siegen.de an.


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

2 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute